• 1

Impressionen Abschlussfeier 2024

Weitere Bilder bei "klick" auf den Titel! Weiterlesen ...

MS SILLIAN radelt wieder zum Sieg

Die MS SILLIAN machte auch heuer wieder voll motiviert bei Weiterlesen ...

Projekttag Blaulichtorganisationen

Die 2. Klasse hatte die Möglichkeit, die Blaulichtorganisationen von Sillian Weiterlesen ...

Projekttag Firma Theurl

Am 01.07.2024 durften die 3. Klassen im Rahmen des Projekttages, Weiterlesen ...

Besuch bei Fabian Huber und Besichtigung der Orgel in Heinfels

Am Mittwoch, den 19. Juni 2024, unternahm wir, die Klasse Weiterlesen ...

Werbespots im Deutschunterricht

Das Thema Werbung stellt einen wichtigen Teil des Lehrplans in Weiterlesen ...

Sport- und Sprachwoche Lignano

Vom 10. bis 14. Juni fand die Sport- und Sprachwoche Weiterlesen ...
  • 1

Projekt "Garage Band" im Schuljahr 2023/2024

Im Schuljahr 2023/2024 hatte die Klasse 1m die Gelegenheit, sich intensiv mit der App "Garage Band" zu beschäftigen und so die Welt der Musikproduktion kennenzulernen. Dieses Projekt zielte darauf ab, den Schülerinnen und Schülern einen praktischen und kreativen Zugang zur Musik zu ermöglichen, indem sie ihre eigenen Melodien und Rhythmen komponierten und produzierten.

Zu Beginn des Projekts machten sich die Schülerinnen und Schüler mit den grundlegenden Funktionen und Tools der App "Garage Band" vertraut. Die Einführung umfasste eine Demonstration der Benutzeroberfläche und eine Erklärung der verschiedenen Instrumente und Effekte, die in der App verfügbar sind. Dies legte den Grundstein für die nachfolgenden kreativen Aktivitäten.

Anschließend erhielten die Kinder die Aufgabe, zu einer vorgegebenen Melodie eine Begleitung mit verschiedenen Instrumenten zu erstellen. Dabei konnten sie aus einer Vielzahl virtueller Instrumente wählen, darunter Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Synthesizer. Dies ermöglichte ihnen, die Vielfalt der Klangmöglichkeiten zu erkunden und ein Gefühl für harmonische Kompositionen zu entwickeln.

In einem nächsten Schritt wurden die Kinder ermutigt, eigene Rhythmen, Begleitungen und Melodien zu entwickeln. Dies förderte nicht nur ihre Kreativität, sondern auch ihr musikalisches Verständnis und ihr Gespür für Timing und Struktur. Durch das Experimentieren konnten sie ihre eigenen musikalischen Ideen umsetzen und weiterentwickeln.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Projekts war die Arbeit mit der Sound Library von "Garage Band". Hier hatten die Schülerinnen und Schüler Zugriff auf vorgegebene Rhythmen und Loops von bekannten Produzenten. Die Aufgabe bestand darin, diese vorgefertigten Elemente zu bearbeiten und sie in verschiedene Musikgenres zu übertragen. Dies half ihnen, die unterschiedlichen Stilrichtungen und Produktionsweisen der Musik besser zu verstehen.

Das Projekt „Garage Band“ war ein voller Erfolg und stieß auf großes Interesse und Begeisterung. Die Schülerinnen und Schüler experimentierten viel und gerne mit den verschiedenen Möglichkeiten, die ihnen die App "Garage Band" bot. Sie waren stolz auf ihre Kreationen und zeigten großes Engagement und Kreativität. Das große Interesse und die Freude am Experimentieren zeigten, dass solche Projekte einen wertvollen Beitrag zur musikalischen Bildung leisten können.

Karin Schneider