• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 1

Schwimmwoche im Acquafun

Nach der herausfordernden Eingewöhnungsphase freuten sich die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen schon auf die Schwimmwoche im Acquafun in Innichen. Die besonderen Umstände der Coronazeit machten es notwendig, den Ablauf nach strikten Hygiene-vorschriften zu regeln.  So wurden den Schülern beispielsweise Sitzplätze im Bus zugewiesen, gab es eigene Aufenthaltsbereiche in der Schwimmhalle und wurden die Pausen gestaffelt durchgeführt.

Nichtsdestotrotz waren die Kinder mit Feuereifer dabei. Die Anfänger übten Grundtechniken des Brustschwimmens, Fortgeschrittene erlernten das Rückenschwimmen und die Kraultechnik. Zudem gab es Tauchübungen, Übungsreihen zum Erlernen des Kopfsprungs oder zur Verbesserung der Schwimmtechnik. Viele Schwimmbegeisterte legten sogar die Fahrtenschwimmerprüfung ab.

Natürlich kamen Spiel und Spaß nicht zu kurz. Begeistert machten Mädchen und Buben  bei diversen Spielen im Wasser mit, ließen sich im Strudel treiben oder sausten über die Wasserrutsche.

Nach fünf abwechslungsreichen Tagen waren sich alle einig: Die Schwimmwoche war ein Hit!